20.06.2006

TriBeCa & NBA Finals

heut morgen musste ich auf dem Weg zur Arbeit noch ein Packet bei einem Kunden in TriBeCa abliefern. Schöne Abwechslung zur Büroarbeit. Witzig war, das DHL, UPS und ich zur gleichen Zeit im gleichen Haus ablieferten;-)

Nachdem TriBeCa davor auch noch nicht erkundet wurde, gings nach der Arbeit gleich wieder dorthin. Dafür das es in Downtown liegt und zu den 12 teuersten Gebieten der USA zählt geht es recht ruhig und gelassen zu. Besonders zu empfehlen ist der Duane Park. Sehr gemütlich und toll um Leute zu beobachten. Hat mich mehr an einen kleinen Platz in Rom erinnert als an N.Y.

tribeca   photoshooting   am duane park

Am Abend lief im International House noch die Wiederholung der Fußballspiele des Tages und die NBA Play Offs im hauseigenen Pup. Im großen Raum wurde Fußball gezeigt und 5-6 Leute ließen sich berieseln. Im kleinen Raum wurde auf einem Mini-Fernseher das Play-Off Spiel gezeigt, dass Miami gewann und damit vorzeitig NBA-Meister wurde. Hier stopften sich 40 Leute rein und es wurde lautstark mitgejubelt bzw. geflucht. Das Bild das sich da bot, spiegelt dann auch die generelle Wichtigkeit der Fußballweltmeisterschaft wieder. Außer natürlich in den italienischen, mexikanischen. polnischen, … Viertel sieht man die Leute gespannt, die Spiele verfolgen.

Location of this Posting

tags: , , ,