13.07.2006

Letzter Arbeitstag

Letzer Arbeitsatag. Oje - alle sind trauig. Nächste Woche werd ich mal ausführlich über das Arbeiten in New York schreiben. Der Abschied fällt auf jedenfall schwer. Auf Firmenkosten dann mit dem Taxi zurück ins Ihouse. Nochmal über die Brooklny Bridge und durch LowerManhattan. Um 8 treffen mit der Österreichern im Washington Square Park. Nach dem obligatorischen Comedian/Zauberer in die LowerEastSide. Nein, vorher noch SmallTalk mit einem sehr lustigen HipHop-AfroAmerikaner-Youngster und unzähligen "cool-handshakes" durch die ganze Gruppe (wir waren etwas unschlüßlich, wie man die High-Five Regeln richtig umsetzt)

Am Abend im EastVillage in ein schönes Cafe mit Innenhof. Cool, wie wir sind bestellen wir die Barbeque Chicken Wings im Schärfe-Modus "Brutal", nur "Suicid" wär noch schärfer gewesen. Nach einer halben Stunden Luft-holen und Tränen verkneifen stossen noch Cristoph, Heather, Tobi und Micha zu uns. Zur späteren Stunden bleiben dann nur noch Heather, Christoph und ich einer australischen Bar übrig und zelebrieren schon mal ein wenig die letzten Stunden in New York - ein sehr lustiger Abend

DSC03145.jpg   DSC03146.jpg

DSC03290.jpg   DSC03295.jpg

Leave a Reply